Gesamtbestand
Militärgeschichte

  • Husaren-Dienst um 1780 -: 'Belehrung für dem Gemeinen Houssaren betreffend' und 'Anmerckung bey dem Vorposten Dienst überhaubt'. Zwei Handschriften von einer Schreiberhand in einem Band, dunkelbraune Tinte auf Papier, Schriftspiegel 16 x 9 cm, Blattgröße 17,5 x 11,5 cm, Wasserzeichen einer bekrönten Lilie zusammen mit dem Schriftzug C & I Honig. Mit 13 ausfaltbaren, kolorierten Tafeln im Anhang. Das Titelblatt mit dem (späteren) Namenszug 'Breme' sowie kleinem Stempel 'J.U.B.'.
    Inventarnummer: 1238 |        |Preis: 2800 EUR
  • SCHLÜSSER, ADOLF FRIEDRICH EMIL: 'Bericht über einen dreimonatlichen Aufenthalt zu St. Petersburg, im Gefolge Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen Karl von Preußen, vom Januar bis April 1837. Erster Theil (die Armee). Berlin im December 1837.' Sehr sorgfältig ausgeführte Reinschrift in brauner Tinte auf Papier, wohl von der Hand des Autors, mit Signatur am Ende des Vorworts 'Schlüsser, Major im Generalstab'. Wasserzeichen: J.Whatman / Turkey Mill (ein Papier, das wegen seiner Qualität und Reinheit von zahlreichen Politikern, Schriftstellern und Königen (Blake, Washington, Napoleon, Königin Victoria, um nur einige zu nennen) benutzt wurde.
    Inventarnummer: 1247 |        |Preis: 3800 EUR
  • LAGES, HEINRICH CONRAD LUDWIG -: 'In diesen Buche kann mann zu lesen kriegen (?) wieh es mier seith 6 Jahren gegangen hat oder seith 1812; mein Alter wahr 18 Jahr; Wendessen 1818 Heinrich Conradt Ludewig Lages Hieselbst'. Handschriftlicher Bericht von Heinrich Lages (geb. 1794) aus Wendessen bei Braunschweig über seine Erlebnisse als Soldat in den Jahren 1812 bis 1818. Braune Tinte auf Papier, etwas flüchtiges Schriftbild und eine teils am gehörten Wort orientierte Orthographie.
    Inventarnummer: 2309 |        |Preis: 2700 EUR
  • Exerzierübungen mit Kanonen -: 'Stück Exercitium'. Anonyme Handschrift in deutscher Sprache, undatiert (zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts), ohne Ortsangabe (Preussen ?), braune Tinte auf Papier, sehr sauber ausgeführte und übersichtlich gestaltete Reinschrift, der in Tinte gerahmte Schriftspiegel ca. 17,3 x 10 cm, Blattgröße 18,5 x 11,5 cm.
    Inventarnummer: 789 |        |Preis: 2500 EUR
  • ZWEITER WELTKRIEG -: 'TARANTO 1945'. Album eines deutschen Kriegsgefangenen in britischer Gefangenschaft. 44 Blätter mit Bleistiftzeichnungen und einigen handschriftlichen Texten, datiert zwischen dem 21.6. und dem 15.11.1945, signiert 'FK', 24 Blatt sind leer.
    Inventarnummer: 2285 |        |Preis: 200 EUR
  • SPRENGMINEN -: 'Von denen Retarden'. Anonyme Handschrift in deutscher Sprache, braune Tinte auf Papier, undatiert (zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts).
    Inventarnummer: 962 |        |Preis: 600 EUR
  • O'CAHILL, (KARL LUDWIG) BARON: Beschreibung des jetzigen Krieges mit den Franzosen. Zweiter Theil.
    Inventarnummer: 2241 |        |Preis: 130 EUR
  • VILLARS, CLAUDE-LOUIS-HECTOR: Campagne de Monsieur Le Maréchal de Villars en Allemagne l'an M.DCC.III. contenant les lettres de ce Maréchal & celles de plusieurs autres officiers généraux au Roi, & à Mr. De Chamillart, Ministre au Département de la Guerre, avec les réponses du Roi & de ce Ministre, ...
    Inventarnummer: 1644 |        |Preis: 400 EUR
  • BEDEUTENDE SAMMLUNG VON HANDSCHRIFTEN ZUR MILITÄRREFORM IN BAYERN -: Der Schuber mit dem Titel '1. Artillerie Compagnie' enthält zwei gebundene schmale Bändchen und neun Faszikel mit höchst informativen, teils beeindruckend illustrierten, Aufzeichnungen zur Reform der Organisation und Ausbildung der Artillerie während der Regierung des Kurfürsten Maximilian IV. Joseph (1756 - 1825) und mit Reglementen aus der Napoleonischen Ära. Die einzelnen Abhandlungen sind von verschiedenen Händen gut lesbar geschrieben.
    Inventarnummer: 972 |        |Preis: 3200 EUR
  • KAVALLERIE -: Exercice für die Cavallerie der Königlich-Großbritannisch-Hannoverschen Armee.
    Inventarnummer: 928 |        |Preis: 320 EUR
  • INFANTERIE -: Exercier-Reglement für die Infanterie der Königlich Großbritannisch-Hannoverschen Armee. Erste bis dritte Abtheilung.
    Inventarnummer: 1129 |        |Preis: 200 EUR
  • INFANTERIE -: Exercier-Reglement für die Infanterie der Königlich-Hannoverschen Armee. Und: Anhang zum Exercier-Reglement für die Infanterie der Königlich Hannoverschen Armee. Gewehr-Exercice. Zwei Bände.
    Inventarnummer: 865 |        |Preis: 400 EUR
  • ARTILLERIE -: Exercir-Reglement für die Artillerie der Königlich-Hannoverschen Armee.
    Inventarnummer: 861 |        |Preis: 950 EUR
  • AUSBILDUNG IN WAFFENLEHRE UND TAKTIK - Zwei umfangreiche, reich illustrierte Handschriften.: I. 'Waffen-Lehre. Etwas weitläufiger ausgeführt'. Um 1800 entstandene, anonyme Handschrift in deutscher Sprache, braune Tinte auf gelblichem und bläulichem Papier, überwiegend von einer Hand geschrieben, die unbeschnittenen Blätter wurden bis S. 228 in der Mitte geknickt und nur auf der jeweils rechten Hälfte beschrieben, Blattgröße 21 x 16 cm. Dem Band liegen lose 10 Blätter mit versierten und präzisen Federzeichnungen bei, davon sind 3 doppelblattgroß. Neben dem Text finden sich zahlreiche kleine Verweise auf diese Illustrationen. Den Haupttext ergänzten andere Hände mit Zusätzen. II. 'Taktik'. Um 1800 verfasste, ebenfalls anonyme Handschrift in deutscher Sprache, braune Tinte auf festem Papier, überwiegend von einer Hand geschrieben, mit zahlreichen Nachträgen von 1804 und 1809, die sich auf Reglements der Bayerischen und französischen Armee beziehen Die unbeschnittenen Blätter wurden bis zum Register in der Mitte geknickt und auf der jeweils rechten Hälfte beschrieben, in der linken Spalte finden sich spätere Ergänzungen und über 190 meist schematischen Federzeichnungen, Blattgröße 20,5 x 16,3 cm.
    Inventarnummer: 980 |        |Preis: 2900 EUR
  • ALTROCK, PAUL VON: Illustriertes 'Tagebuch des Kadetten Paul v. Altrock' (Deckeltitel), geführt auf den Karibik-Reisen mit der S.M.S. Charlotte in den Jahren 1897/98 und der S.M.S. Moltke in den Jahren 1898/99. Eingetragen in das vorgedruckte 'Tagebuch', das in Kiel von Paul Toeche, 'Hofbuchhändler Seiner Königl. Hoheit des Prinzen Heinrich von Preussen', verlegt wurde. Enthält auf den ersten 46 S. Eintragungen in die vorgedruckten Tabellen, 28 S. sind unbeschrieben, dem folgt der eigentliche Textteil auf 101 S., mit zahlreichen farbigen Illustrationen im Text und 2 ganzseitigen Karten, 45 S. sind unbeschrieben und am Ende noch einmal 15 S. nur mit Illustrationen versehen. Saubere, gleichmäßige Schrift in brauner Tinte auf liniertem Papier, Blattgröße 27 x 22 cm.
    Inventarnummer: 1429 |        |Preis: 1500 EUR
  • ANONYM (nach SURIREY DE SAINT REMY: Mémoires d'artillerie recueillis). Reich illustrierte französische Handschrift in brauner Tinte auf Papier, 532 größtenteils beschriebene Seiten mit 45 minutiös ausgeführten, ganzseitigen, lavierten, teilweise ausfaltbaren Federzeichnungen, undatiert, um 1705. Sehr saubere, gleichmäßige und gut lesbare Schrift; Blattgröße 19,3 x 14,7 cm.
    Inventarnummer: 3336 |        |Preis: 2800 EUR
  • ERNST AUGUST, (KÖNIG VON HANNOVER): Militair-Strafgesetzbuch für das Königreich Hannover.
    Inventarnummer: 881 |        |Preis: 600 EUR
  • ERNST AUGUST VON HANNOVER: Reglement für die Cadetten-Anstalt der Königlich-Hannoverschen Armee.
    Inventarnummer: 829 |        |Preis: 250 EUR
  • KOCZICZKA, ALEXANDER: Taktische Thematik für Officiere aller Waffen. Band 1 und 2. Und: Pläne zur taktischen Thematik. Insgesamt 3 Bände.
    Inventarnummer: 2099 |        |Preis: 130 EUR
  • AMBROZY, BARON GYÖRGY - anonym: Temesvár im Jahre 1849. Während der Belagerung geschrieben.
    Inventarnummer: 952 |        |Preis: 400 EUR
  • INFANTERIE -: Vier und siebenzig Pläne zum k. k. Infanterie-Exercier-Reglement.
    Inventarnummer: 949 |        |Preis: 1200 EUR