Handschriften
Theologie

  • MARIENVEREHRUNG -: 'Die sieben Freuden Mariens'. Anonyme und undatierte Handschrift in deutscher Sprache, braune Tinte auf Papier, mit ornamental verziertem Titelblatt und kalligraphischen Zwischenüberschriften, wohl Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden.
    Inventarnummer: 959 |        |Preis: 200 EUR
  • CEREMONIAL -: 'Troiziesme Partie Du Ceremonial Contenant La vesture et Proffesion Des filles de choeur'. Et: 'Ceremonial quatrieme Partie Contenant la facon dadministrer Les sacremens de confession comunion et extreme onction aux Malades, avec la forme de les visiter et consoler. En semble les funerailles des trespasez selon le manuel romain reformé et l'usage regulier'. Anonyme Handschrift des 17. Jahrhunderts in französischer und lateinischer Sprache, schwarze Tinte auf Papier, sehr gleichmäßige, schöne Reinschrift mit zahlreichen Noten, die letzten 7 Seiten mit Nachträgen von anderen Händen, Blattgröße 18,8 x 14 cm.
    Inventarnummer: 400 |        |Preis: 1500 EUR
  • Culte de Marie -: 'Une courone est toujours un bien hors de prix' (Textanfang). Handschrift in französischer Sprache, braune Tinte auf Papier, gleichmäßige, gut lesbare Schrift, ohne Datierung (um 1750), ohne Verfasser-, oder Ortsangabe.
    Inventarnummer: 355 |        |Preis: 500 EUR
  • TRAITTÉ DES GRADUEZ. Anonyme, französische Handschrift um 1680: in brauner Tinte auf Papier, einspaltig, zu 23 bis 26 Zeilen, gut lesbar, mit breitem weißen Rand, in französischer Sprache verfasst und aus drei Teilen bestehend.
    Inventarnummer: 705 |        |Preis: 2500 EUR
  • BONA, JOHANNES -: Les Principes et Regles de la Vie Chretienne, De Mr. Le cardinal Bona. Traduction nouvelle par Mr. L'Abbé Deuer. Französische Handschrift des 18. Jahrhunderts in brauner Tinte auf Papier; gut lesbare, saubere Reinschrift.
    Inventarnummer: 924 |        |Preis: 250 EUR