Handschriften
Varia

  • GEDENKBLATT -: "Handschrift in brauner Tinte auf Papier, Text gefasst von stilisiertem Grabstein mit Trauerweide und Urne. "Hier liegt begraben Anna Magdalena Brüllmann von Hemmersweil, starb selig den 6ten Juni 1827 in einem Alter von 1 Jahr und 4 Wochen."
    Inventarnummer: 2634 |        |Preis: 160 EUR
  • Hamburger Studenten-Stammtisch.: "Teilnehmer-Buch des "V.A.T. Bismarck, Hamburg. Stammtisch rechtes Alsterufer". Circa 250 Bl., davon 71 Bl. meist zweiseitig beschrieben; 9 Bl. Typoskript ('Zum 4-jährigen Bestehen Des V.A.T.-Sonntagsstammtisches ... 18. November 1930') eingeheftet. 19,5 x 12 cm. Gebunden in einen Lederband des frühen 18. Jhdts mit reicher Rückenvergoldung, Gold- und Blindprägung auf beiden Deckeln sowie 2 neuen Rückenschildern. (Hamburg) 1929-1951."
    Inventarnummer: 1040 |        |Preis: 180 EUR
  • ESCHWEGE, C(ARL) VON -: 'Der Nordische Krieg 1700 - 1721'. Vorlesungsmitschrift des Studenten C. von Eschwege im Wintersemester 1847/48, ohne Angabe des Dozenten oder der Universität. Braune Tinte auf Papier, sehr saubere und gleichmäßige Reinschrift mit breitem Rand.
    Inventarnummer: 137 |        |Preis: 120 EUR
  • NOTARIAT -: 'DU NOTAIRE'. Französische Handschrift in schwarzer Tinte auf Papier, unsigniert und undatiert (ca. 1760), einspaltig, zu 26 - 35 Zeilen, Schriftspiegel ca. 20 x 13 cm.
    Inventarnummer: 1430 |        |Preis: 1500 EUR
  • LIEDERBUCH -: 'Noten Liederbuch' (kalligraphischer Titel), handschriftliche Sammlung von über 60 Liedern mit Noten und Text, um 1845 (auf S. 71 datiert 22.6.45), braune und stellenweise rote Tinte auf Papier, 73 teils nummerierte Seiten, Blattgröße ca. 19,5 x 12,7 cm.
    Inventarnummer: 1474 |        |Preis: 270 EUR
  • SAPHIR, MORITZ GOTTLIEB u. a. -: 'Sammlung mannigfaltiger Gedichte gewidmet Fräulein Leopoldine zur Erinnerung an 1848 & 1849'. In bemerkenswert sauberer Kurrentschrift angelegte Sammlung von 180 Gedichten. Braune Tinte auf Papier, mit einem in romantischer Verspieltheit kalligraphisch gestaltetem Titelblatt, die Widmung ist unterschrieben mit J. F. E. Wrubl.
    Inventarnummer: 1668 |        |Preis: 350 EUR
  • STAMMBUCH-KASSETTE AUS GERA -: 11 lose Blätter, davon ein kartoniertes Deckblatt in koloriertem Kupferstich, 6 hübsche Aquarelle (Blumen, Musikant), ein Notenblatt mit kl. Aquarell und Haarlocke, ein Blatt mit Haarlocke und Seidenbändchen, 1 Blatt mit reicher Tinselvergoldung sowie 1 mit Seide bedecktes Blatt, das nur gegen das Licht gehalten lesbar ist. Datierungen zwischen 1842 und 1848.
    Inventarnummer: 2213 |        |Preis: 150 EUR
  • ALBUM AMICORUM -: aufwendige, kleine Kassette mit 11 eingelegten Blättern mit handschriftlichen Eintragungen, darauf zwei montierte filigrane Luxuspapier-Arbeiten und zwei geflochtene Haarkränze, datiert 1841, 1842, 1846, 1847 und 1848.
    Inventarnummer: 2077 |        |Preis: 230 EUR
  • KERSTEN, JOHANN CHRISTIAN: Bei dem Anfange des 1811ten Jahres wünscht seiner würdigen Großmutter der Madame Kersten, Glück Johann Christian Kersten. Hübscher Neujahrsgruß, bestehend aus einem altkolorierten Kupferstich und 3 Seiten kalligraphisch in Gold geschriebenem Text (Widmungsblatt, Gedicht in deutscher Sprache und französischer Sprache), 35 x 19,8 cm.
    Inventarnummer: 2205 |        |Preis: 120 EUR
  • DENKSCHRIFT AUF DAS GRAB DER SELIGEN MAGDALENA BRÜLLMANN: des Johannes Brüllmann Wagner und Küffermeister zu Hemrischweil, und der Katharina Wartenweiler, ehelich erzeugtes Töchterlein, seines Alters ein Jahr und 2 Wochen. Geweiht zum brüderlichen und schwesterlichen Angedenken von Meister Brüllmann Wagner u. seiner Gattin zu Hemrischweil d. 8. Juni 1827.
    Inventarnummer: 2633 |        |Preis: 150 EUR
  • KOCHBUCH -: Handschriftliches Kochbuch aus dem Vorbesitz der deutsch-baltischen Familie von Knieriem, frühes 19. Jahrhundert, unsigniert und undatiert, braune Tinte auf festem Papier, gut lesbare Schrift.
    Inventarnummer: 2296 |        |Preis: 700 EUR
  • LIQUEUR -: Rezeptbuch in französischer Sprache, geschrieben von verschiedener Hand, undatiert (ca. 1780 bis 1810), in schwarzer und brauner Tinte auf Papier, Blattgröße 18,7 x 13 cm. (28) größtenteils beidseitig beschriebene Blätter, (75) weiße Bl., (1) beschriebene S., brauner Lederband der Zeit mit floraler Rückenvergoldung und goldgeprägtem Rückenschild 'Le Ciel Ouvert' (!), marmorierte Vorsätze, dreiseitiger Rotschnitt (Rücken und Ecken mit Fehlstellen, Gelenke angeplatzt).
    Inventarnummer: 2227 |        |Preis: 750 EUR
  • KERSTEN, CARL EDUARD -: Zum Eintritte in das 1817te Jahr wünscht seiner werthen Großmutter Kersten, Glück. Liebevoller Neujahrsgruß, bestehend aus einem altkolorierten Kupferstich und 3 Seiten kalligraphisch in Gold geschriebenem Text (Widmungsblatt, Gedicht in deutscher Sprache und französischer Übersetzung), 33 x 21 cm.
    Inventarnummer: 2204 |        |Preis: 150 EUR