Gesamtbestand
Design

  • Anonym -: "Musterbuch mit Originalentwürfen für Stickereien. England, (Bristol ?), um 1826 (Datierung im Wasserzeichen). Die teils lavierten, sorgfältigen Zeichnungen sind ausgeführt in brauner Tinte auf feinem Papier und zeigen zahlreiche, sehr dekorative, sowohl ornamentale, als auch florale Bordüren, sowie komplizierte Flächen- und Eckmuster. Die beiden letzten Seiten mit einem floralen Muster für eine "Embroidered Bag". Vereinzelt finden sich kleine handschriftliche Bezeichnungen."
    Inventarnummer: 284 |        |Preis: 1200 EUR
  • MUSTERBUCH -: 'Dessin-Buch' (Einbandtitel). Großes Musterbuch einer deutschen Stoffweberei um 1910. Enthält 257 montierte schwarz-weiss Fotografien und 30 Tusch- und Federzeichnungen, sowie 407 aquarellierte Zeichnungen von Stoffmustern für Tapisserien, Seidenstoffe, Damast, Brokat, Frisé Odessa, Mokett, Tasmania, Gobelin und Woll-Möbelstoffe, jeweils mit handschriftlichen, detaillierten technischen Angaben und den Namen (teils wohl auch Signaturen) der Entwerfer.
    Inventarnummer: 1231 |        |Preis: 3200 EUR
  • WERBUNG -: 10 O.-Photographien (zwischen 5,5 x 8,5 cm und 9 x 11,5 cm), 7 farbige O.-Entwürfe für Preisschilder (zwischen 6 x 4 cm und 8 x 11 cm) und 3 O.-Entwürfe für Schriften (zwischen 6 x 8 cm und 9,5 x 9 cm), unsigniert, teils datiert 1935.
    Inventarnummer: 1598 |        |Preis: 60 EUR
  • THEATERKOSTÜME -: 11 große, dekorative Original-Entwürfe für die Kostüme der Hauptpersonen in Goethes Drama 'Faust. Frühe Fassung', häufig als 'Urfaust' bezeichnet. Ausgeführt in Bleistift und Aquarellfarben, mit handschriftlichen Bezeichnungen und Signatur 'B.' (d.i.: Elfie Burhofer) in Bleistift, undatiert, wohl um 1920/30. Blattgröße der Kostümstudien ca. 28 x 16 cm, montiert auf schwarzem Karton.
    Inventarnummer: 5485 |        |Preis: 900 EUR
  • THEATERKOSTÜME UND BÜHNENBILD -: 11 Original-Entwürfe (davon 7 für Kostüme und 4 für das Bühnenbild) für Goethes Drama 'Die natürliche Tochter', ausgeführt in Bleistift, Aquarellfarben und Goldbronze, mit handschriftlichen Bezeichnungen in Bleistift, fünf Blätter auf der Rückseite mit dem Stempel 'E. Burhofer Offenbach/Main Bahnhofstr. 16', sechs rückseitig signiert 'Elfie Burhofer'. Undatiert, wohl um 1920/30. Blattgröße der Kostümstudien ca. 28 x 12,5 cm, montiert auf schwarzem und grünem Karton, Blattgröße der Bühnenbilder ca. 30 x 21 cm, hinter schlichtem Passepartout.
    Inventarnummer: 5482 |        |Preis: 1200 EUR
  • SCHMUCKENTWÜRFE -: 13 Originalentwürfe für Anhänger mit großen Steinen, wohl Frankreich, undatiert (erstes Drittel des 20. Jahrhunderts). Sehr sorgfältig und fein ausgeführte Bleistiftzeichnungen auf Transparentpapier, Blattgröße ca. 4,5 x 8 cm, montiert auf verschiedenfarbigem Karton.
    Inventarnummer: 1468 |        |Preis: 120 EUR
  • SEER, ERICH -: 6 dekorative Original-Collagen aus verschiedenfarbiger Seide und schwarzem Karton, montiert auf Papier, 4 davon mit Signaturstempel 'Erich Seer', undatiert (wohl erste Hälfte des 20. Jahrhunderts), Blattgröße ca. 29,5 x 22 cm.
    Inventarnummer: 1605 |        |Preis: 150 EUR
  • THEATERKOSTÜME -: 6 Original-Entwürfe für Oskar Wildes Drama 'Salomé', ausgeführt in Bleistift, Aquarellfarben und Goldbronze, mit handschriftlichen Bezeichnungen und Signatur 'B.' (Elfie Burhofer) in Bleistift, undatiert, wohl um 1920/30. Blattgröße der Kostümstudien ca. 22,5 x 10 cm, montiert auf schwarzem Karton.
    Inventarnummer: 5483 |        |Preis: 600 EUR
  • STOFFMUSTER -: Biedermeierliches Album mit Musterzeichnungen für Stoffe, sogenannte Patronenzeichnungen, ausgeführt in schwarzer Tinte auf festem Papier, nur eine Zeichnung in roter Tinte. 49 Blätter, davon 36 teilweise beidseitig mit Zeichnungen, 1 Blatt mit einem montierten floralen Stoffmuster, 12 Seiten wurden freigelassen, Blattgröße 22,5 x 30,5 cm. Undatiert (frühes 19. Jahrhundert) und ohne Ortsangabe (wohl Süddeutschland).
    Inventarnummer: 1438 |        |Preis: 1400 EUR
  • WERBUNG -: Hübsches Album, wohl eines Werbegraphikers, mit Originalentwürfen für Flakons, Etiketten, Banderolen, Anzeigen und Werbung, größtenteils für Parfum, aber auch für Hautcreme, Brillantine, Eau de Cologne, Juchten. 8 Blätter aus festem Karton, mit teils montierten, teils direkt aufgetragenen Entwürfen, unsigniert und undatiert (wohl um 1930). Wie in den gedruckten Mustern, zeigt der Graphiker vor allem in den kleinen Aquarellen und lavierten Zeichnungen die gesamte Bandbreite seines Könnens; vom gelungenen Zusammenspiel von Typographie und Ornament, über das versierte Design von Flakon und Verpackung, über die Verbindung von Produkt und lifestyle, bis hin zur exotischen Anmutung eines japanisch inspirierten Entwurfs für ein Parfum im Luxussegment und schlichteren Entwürfen für eine preisgünstigere Produktlinie. Für uns sind weder die genannten Produktnamen (Chantilly Nr. 44, Venis Nr. 5, Kinshu, oder das bodenständigere Aurosan und Brilolin) noch der durchgängig genannte Hersteller (Wanke, Frankfurt a.M.) nachweisbar.
    Inventarnummer: 1196 |        |Preis: 170 EUR
  • HABER, OLLI -: Modezeichnungen - 48 Originalentwürfe für elegante Damen- und Herrenmode, davon 28 farbig aquarelliert oder schwarz-weiß laviert und 20 Bleistiftskizzen, sowie 2 farbige Entwürfe für Verpackungen, 1 Aquarell (Stillleben mit Flakon) und 1 Werbe- oder Geschenk-Aufsteller. Teilweise datiert, zwischen Oktober 1926 und März 1927, neun Blätter sind signiert, Blattformate zwischen 14 x 12,5 cm und 62 x 37 cm, größtenteil großformatig, chamoisfarbenes Zeichenpapier und Zeichenkarton.
    Inventarnummer: 1234 |        |Preis: 1800 EUR
  • ENTWÜRFE FÜR TISCHE -: Sieben unsignierte und undatierte Originalentwürfe für Tische, Frankreich, um 1900 (?), ausgeführt in Bleistift und Aquarellfarben auf festem, chamoisfarbenem Papier, Blattgröße ca. 26 x 36 cm.
    Inventarnummer: 1436 |        |Preis: 350 EUR