Handschriften
Varia

  • GEDENKBLATT -: "Handschrift in brauner Tinte auf Papier, Text gefasst von stilisiertem Grabstein mit Trauerweide und Urne. "Hier liegt begraben Anna Magdalena Brüllmann von Hemmersweil, starb selig den 6ten Juni 1827 in einem Alter von 1 Jahr und 4 Wochen."
    Inventarnummer: 2634 |        |Preis: 160 EUR
  • Hamburger Studenten-Stammtisch.: "Teilnehmer-Buch des "V.A.T. Bismarck, Hamburg. Stammtisch rechtes Alsterufer". Circa 250 Bl., davon 71 Bl. meist zweiseitig beschrieben; 9 Bl. Typoskript ('Zum 4-jährigen Bestehen Des V.A.T.-Sonntagsstammtisches ... 18. November 1930') eingeheftet. 19,5 x 12 cm. Gebunden in einen Lederband des frühen 18. Jhdts mit reicher Rückenvergoldung, Gold- und Blindprägung auf beiden Deckeln sowie 2 neuen Rückenschildern. (Hamburg) 1929-1951."
    Inventarnummer: 1040 |        |Preis: 180 EUR
  • LANDVERMESSUNG (arpentage) -: 'Atelas d'une Partie des Proprietés ap.t à Mr Louis Dupire, Propriétaire à Douai' (Titelschild von Band 1). Zwei Bände mit Katasterkarten, angefertigt von Augustin D'Herbomez, 'Geomètre arpenteur demeurant à Orchies', le Vingt Fevrier 1825 und le Quinze Juin 1839. Handschrift in brauner Tinte auf festem Papier, Pläne mit leichtem Kolorit.
    Inventarnummer: 3262 |        |Preis: 750 EUR
  • BÖHMEN -: 'Boemisches Landrecht' (Rückentitel), Handschrift in deutscher Sprache, rotbraune und dunkelbraune Tinte auf Papier, Blattgröße 30,5 x 19,8 cm, Schriftspiegel ca. 22 x 9,5 cm. Das Vorwort unterschrieben 'Präger Schloß. Sonnabent nach Maria Himelfahrt. Anno im Vierundsechtzigsten (d.h. 1564) ...Wolff von Wrzeßowitz, öbrister Landschreyber im Königreich Behemen'.
    Inventarnummer: 3096 |        |Preis: 8500 EUR
  • NOTARIAT -: 'DU NOTAIRE'. Französische Handschrift in schwarzer Tinte auf Papier, unsigniert und undatiert (ca. 1760), einspaltig, zu 26 - 35 Zeilen, Schriftspiegel ca. 20 x 13 cm.
    Inventarnummer: 1430 |        |Preis: 1500 EUR
  • THIELE & STEINERT -: 'Hauptbuch No. 5. Anno 1771 Thiele und Steinert in Freyberg'. Monumentales, handschriftliches Kontorbuch der zu ihrer Zeit berühmten 'Lyonischen Gold- und Silber-Manufaktur' im sächsischen Freiberg. Sehr gut lesbare, nahezu kalligraphische Handschrift professioneller Schreiber in brauner Tinte auf festem Papier, rot regliert, Blattgröße 46,5 x 33,5 cm, Wasserzeichen: Krone über Wappenschild mit Lilie, darunter VDL.
    Inventarnummer: 3266 |        |Preis: 2200 EUR
  • PATEN- und TAUFBRIEF -: 'Im Jahr Christi 1828, Den 19ten Juni ist unserm respective Tochtermann Joh. Ph. Fischer, Bürger Küfer und Bierbrauer dahier, und unsere Tochter Karolina gebohrene Rettig, desen Ehefrau, ein Sohn gebohren und d. 21. dieser durch die heilige Taufe in die dahiesige christlich-evangelisch-protestantische Gemeinde aufgenommen worden ...'. Ungewöhnlich großer, sehr schöner, kalligraphisch gestalteter Tauf- und Patenbrief für Conrad Fischer aus Mußbach, unterzeichnet von seinen Großeltern, Gutsbesitzern aus Otterberg, Weinbrunnerhof. Doppelblatt, 35 x 21,5 cm, Vorder- und Rückseite reich verziert.
    Inventarnummer: 3139 |        |Preis: 350 EUR
  • H. R. H. PRINCESS HENRY OF BATTENBERG -: 'Journal' (Rückentitel). Haushaltsbuch der Prinzessin Beatrice Mary Victoria Feodore von Großbritannien und Irland, verwitwete Princess Henry of Battenberg, aus der Zeit um den Ersten Weltkrieg. Englische Handschrift auf Papier, Osborn Cottage und Carisbrooke Castle (Isle of Wight), 1910 - 1925.
    Inventarnummer: 2791 |        |Preis: 2300 EUR
  • ALBUM AMICORUM AUS WITTENBERG -: 'Nur Freunden geweiht', Stammbuch des Johann David Friedrich Christian Kachelrieß aus Wittenberg, Datierungen zwischen 1820 und 1856 mit einem Nachtrag von 1918. 98 Blätter, davon 34 Seiten beschrieben oder illustriert. Mit fein illustriertem Titelblatt und zwei ebenso fein aquarellierten Arrangements von Blumen bzw. militärischen Emblemen.
    Inventarnummer: 3138 |        |Preis: 370 EUR
  • SAPHIR, MORITZ GOTTLIEB u. a. -: 'Sammlung mannigfaltiger Gedichte gewidmet Fräulein Leopoldine zur Erinnerung an 1848 & 1849'. In bemerkenswert sauberer Kurrentschrift angelegte Sammlung von 180 Gedichten. Braune Tinte auf Papier, mit einem in romantischer Verspieltheit kalligraphisch gestaltetem Titelblatt, die Widmung ist unterschrieben mit J. F. E. Wrubl.
    Inventarnummer: 1668 |        |Preis: 350 EUR
  • WARD, ALFRED CHARLES: 'What is this Life? The Reflections of a Reluctant Heretic'. Unveröffentlichtes Originalmanuskript der biographischen, literarischen und ethischen Reflexionen des bekannten englischen Literaturwissenschaftlers. Blaue Tinte auf liniertem Papier, mit zahlreichen Korrekturen, Ergänzungen und Streichungen, die Blätter 158 bis 172 mit einmontierten Maschinenskript-Seiten, undatiert (um 1970).
    Inventarnummer: 3270 |        |Preis: 750 EUR
  • LANDVERMESSUNG -: Arpentage des Terres ensemencées en Seigle, Bled, Avoine, Luzerne, Pois & Vesce pour la Moisson de Mr. Gallois, Fermier aux Alluets-le-Roi, par M. Commellier Père Geomètre à Orgeval, Canton de Poissy. Avril 1833. Französische Handschrift in schwarzer Tinte auf festem Papier, die 14 Pläne in rotbraun, gelb und violett koloriert.
    Inventarnummer: 2770 |        |Preis: 550 EUR
  • KERSTEN, JOHANN CHRISTIAN: Bei dem Anfange des 1811ten Jahres wünscht seiner würdigen Großmutter der Madame Kersten, Glück Johann Christian Kersten. Hübscher Neujahrsgruß, bestehend aus einem altkolorierten Kupferstich und 3 Seiten kalligraphisch in Gold geschriebenem Text (Widmungsblatt, Gedicht in deutscher Sprache und französischer Sprache), 35 x 19,8 cm.
    Inventarnummer: 2205 |        |Preis: 120 EUR
  • LUXUSPAPIER UND HANDARBEIT -: Dekorative, möglicherweise als Freundschaftsgabe angefertigte, kleine Seidentasche zur Aufbewahrung von Briefen und anderen Andenken. Farbig bestickte und mit Pailletten besetzte chamoisfarbene Seide, innen hellblaues Seidenfutter, Verschlußbänder aus Seide, 9,5 x 15,5 cm. Enthält ein kleines Glückwunschbillet (8,5 x 5,5 cm) zur silbernen Hochzeit. Der breite gestanzte Silberrahmen ist aufklappbar und gibt den Blick frei auf ein junges Paar auf dem See. Rückseitig mit Namenszug und datiert, 25.2.1876.
    Inventarnummer: 3132 |        |Preis: 180 EUR
  • DENKSCHRIFT AUF DAS GRAB DER SELIGEN MAGDALENA BRÜLLMANN: des Johannes Brüllmann Wagner und Küffermeister zu Hemrischweil, und der Katharina Wartenweiler, ehelich erzeugtes Töchterlein, seines Alters ein Jahr und 2 Wochen. Geweiht zum brüderlichen und schwesterlichen Angedenken von Meister Brüllmann Wagner u. seiner Gattin zu Hemrischweil d. 8. Juni 1827.
    Inventarnummer: 2633 |        |Preis: 150 EUR
  • ALBUM AMICORUM -: Stammbuch aus Graz, mit 32 Einträgen in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache. Graz, Trevignano, London, Laibach u.a.O., 1883 bis 1898. Mit 5 feinen Bleistiftzeichnungen, 2 Tuschezeichnung, 2 lavierten Tuschezeichnung, 5 floralen Aquarellen.
    Inventarnummer: 3245 |        |Preis: 500 EUR
  • KERSTEN, CARL EDUARD -: Zum Eintritte in das 1817te Jahr wünscht seiner werthen Großmutter Kersten, Glück. Liebevoller Neujahrsgruß, bestehend aus einem altkolorierten Kupferstich und 3 Seiten kalligraphisch in Gold geschriebenem Text (Widmungsblatt, Gedicht in deutscher Sprache und französischer Übersetzung), 33 x 21 cm.
    Inventarnummer: 2204 |        |Preis: 150 EUR