Handschriften
Naturwissenschaften

  • PHYSIK -: 'Experi(mens) de Physique' (Rückentitel). Anonyme französische Handschrift vom Anfang des 18. Jahrhunderts, in brauner Tinte auf Papier - wohl von einer Hand, das Schriftbild ändert sich aber deutlich auf Seite 81von einer platzgreifenden, großzügigen Schrift, in eine platzsparende, kompaktere Variante, die aber immer noch sehr gut lesbar ist.
    Inventarnummer: 2588 |        |Preis: 1600 EUR
  • HARTIG, GEORG LUDWIG -: 'Forst-Buch für den Garde-Jungen Heinrich Ludewig Jenisch Berlin d. 24. October 1814'. Handschrift in brauner Tinte auf Papier. Ein großer Teil der Aufzeichnungen beruht auf Publikationen beziehungsweise Vorlesungen zur Jagd- und Forstwissenschaft des renommierten Preußischen Oberlandforstmeisters und Staatsrates Georg Ludwig Hartig.
    Inventarnummer: 3210 |        |Preis: 1200 EUR
  • SCHWEFELSÄURE-PRODUKTION -: Album mit 19 Tafeln zur Herstellung von Schwefelsäure, Guignetgrün, Kalk, Chlor, davon 17 farbig aquarellierte Zeichnungen und 2 Bleistiftzeichnungen, sauber und präzise ausgeführte Ansichten sowie Quer- und Längsschnitte durch die Produktionsanlagen und Öfen, jeweils mit kurzer Legende in Tusche versehen, unsigniert, Frankreich um 1870.
    Inventarnummer: 2862 |        |Preis: 650 EUR
  • SCHOEDLER, FRIEDRICH CARL LUDWIG -: Sorgfältige und systematische Handschrift verfasst in Anlehnung an die Kapitel über Physik in Schoedlers erfolgreichem 1846 erstmals erschienenen Werk 'Das Buch der Natur', geschrieben von D. Spörndlin, ohne Titelblatt, mit 100 präzisen, mit rotem und blauem Buntstift kolorierten Illustrationen im Text.
    Inventarnummer: 3253 |        |Preis: 850 EUR