Buchcover Buchcover Buchcover Buchcover Buchcover Buchcover
LE CORBUSIER -: "privates Album mit 15 schwarz-weiß Photographien (Vintages), die das Corbusier-Haus in Berlin während der Bauarbeiten und nach Fertigstellung des Baus im Jahr 1958 zeigen. Größe der Photos ca. 9 x 6,5 cm; ein Photo 10 x 7 cm. Das Album enthält darüberhinaus ein Photo mit der Geamtansicht des Baus (15 x 8,5 cm) und dem rückseitigen Aufdruck "Herzlichen Glückwunsch zum neuen Heim. Der Tagesspiegel", einen Gutschein für das Richtfest der 'Heilsberger Dreieck' Grundstücksgesellschaft, eine Mitteilung zum Betriebsfest der 'Beton- und Monierbau AG' am 23. 11. 1957, sowie die amtliche Mitteilung des Berliner Senats zum Corbusierhaus: "Unité d'Habitation 'Typ Berlin'"." Zeitgenössisches Album mit Leinwand-Rücken, 17,3 x 24,5 cm.

"Die Fotos zeigen den eingerüsteten Rohbau, Arbeiter auf der Baustelle, Verschalungen, die Kunst am Bau, sowie Fassadenansichten zur Zeit des Richtfests und nach Fertigstellung der 'Wohnmaschine'. Das Mitteilungsblatt des Senats erschien im November 1957 und enthält Angaben zur Größe des Baus, zu den verwendeten Materialien, zur Konstruktion, zur Struktur der Wohnungen, zur Menge der Baumaterialien ("Mehr als 700 Arbeiter sind Tag und Nacht auf der Baustelle beschäftigt. Sie verarbeiten täglich Material in einer Menge von 40 Lastzügen."), zur geplanten Bauzeit ("wenig mehr als ein Jahr"), zur geplanten Infrastruktur im Haus und zur Anzahl der Bewerber für die Wohnungen. Der den Fotos beigegebene Gutschein für das Richtfest und das zum Betriebsfest der 'Beton- und Monierbau AG' erschienene Blatt, das auf der Vorderseite die gedruckte Zeichnung einer Abendgesellschaft zeigt und handschriftlich mit den Namen der Dargestellten (möglicherweise des Vorstands) ergänzt ist, legen die Vermutung nahe, dass die Aufnahmen von einem am Bau Beteiligten aufgenommen wurden."
Preis: 160 EUR